Mobbing am Arbeitsplatz

Mobbing

Mobbing  bedeutet im engeren Sinn andere Menschen regelmäßig und wiederholt zu quälen, zu verletzen und zu schikanieren. Die Verbreitung von falschen Tatsachen, Zuteilung sinnloser Arbeitsaufgaben, Androhung von Gewalt und sozialer Isolation, ständige Kritik an der Arbeit etc. sind nur einige Mobbinghandlungen. Mobbing ist weder an den Ort noch an bestimmte Personengruppen gebunden. Ganz besonders stark zugenommen hat das Cyber-Mobbing - die Opfer werden im Internet von den Tätern belästigt, bloßgestellt und ausgegrenzt, wobei die Diskriminierung ein großes Publikum erreicht.

Folgen von Mobbing

  • sinkende Leistungsfähigkeit
  • Erschöpfungszustände
  • Schlafstörungen
  • Konzentrationsstörungen
  • Nervosität/Unruhe
  • Depressionen/Angstsymptomatiken
  • Herzrhythmusstörungen
  • Tinnitus
  • Suizidalität 

Hilfe für Mobbing-opfer

  • Aufarbeitung des Mobbing-Geschehens
  • Thematisierung von Mobbing
  • Schuld- und Schamgefühle abbauen
  • Folgeerkrankungen behandeln
  • Stabilisierung und Wiederherstellen der Leistungsfähigkeit
  • Konfliktlösestrategien erarbeiten
  • Soziale Kompetenz erarbeiten
  • Stressbewältigung
  • Steigerung der Lebensfreude und Lebensqualität im Alltag

 

 

 


Loge Mag. Gehard

Sprechen Sie mich an!

 

Vertraulichkeit und rasche Hilfe habe ich zu meinen Hauptaufgaben gemacht!

Jeder Mensch ist individuell und etwas besonderes und verdient eine respektvolle Behandlung! 

 

Mag. Sonja Gehard  

Klinische-, Gesundheits-

und Arbeitspsychologin

Schwarzstraße 43,

A-5020 Salzburg

sonja.gehard(at)sbg.at

 


www,böp,at
www.instahelp,at
www.psychologen.at